Schlagwort-Archiv: Agenturgeschichte

15 Jahre MOSAIQ – Rückblick 2009

MOSAIQ MEDIA wird 15 und wir blicken hier, auf Facebook und auf Twitter unter dem Hashtag #mosaiq15 auf die Highlights aus 15 Jahren Agenturgeschichte zurück. Weiter geht’s mit 2009.

Doch bevor wir loslegen, müssen wir noch eine Sache nachholen, die im Rückblick auf 2008 glatt unter den Tisch gefallen ist. Glenn Kusardi, 2001 als Praktikant zu MOSAIQ MEDIA gekommen, wird dritter Geschäftsführer und ist von nun an für alles rund um Technik und Entwicklung verantwortlich. Sorry Glenn, war keine Absicht :-)

Glenn Kusardi

Doch nun ab nach 2009, denn da passiert ganz schön viel!

Die große Schockstarre

Das Jahr 2009 steht anfangs unter keinem guten Stern. Die Finanz- und Wirtschaftskrise erreicht ihren Höhepunkt, die Wirtschaft befindet sich in einer Schockstarre. Auch unsere Kunden reagieren auf die vorherrschende Untergangsstimmung und legen mit sofortiger Wirkung alle Projekte auf Eis: „Auf unbestimmte Zeit verschoben.“

Da uns nichts anderes übrig bleibt, richten wir den Blick nach vorn, kreieren für uns das Wort „Gedankenhygiene“ und lassen uns von der Negativität nicht anstecken. Wird schon wieder werden. Und es wird. Als die Unternehmen Anfang April feststellen, dass die Welt noch steht, laufen die Projekte wieder an und sollen – selbstverständlich – möglichst schon morgen fertig sein. Wir freuen uns, dass das Rad sich wieder dreht und hauen in die Tasten!

Der große Umzug

Korntal ist schön, aber Stuttgart ist schöner. Darum arbeiten wir auch 2009 weiter daran, in der Stuttgarter Innenstadt eine neue Bleibe für unsere Agentur zu finden. Nach zwei Jahren Suche und gefühlten 200 Besichtigungen können wir den Satz „Nein, das ist nicht das, was wir suchen“ selbst schon nicht mehr hören. Doch als wir die leeren Räume der Allianz Real Estate in der Urbanstraße 1 betreten, ist alles anders. Schon nach zwei Minuten lautet die Frage nicht mehr, ob wir hier einziehen wollen, sondern wann. Und so beziehen wir am 1. Oktober 2009 unser wunderschönes, frisch  renoviertes Altbau-Büro am Charlottenplatz.

Die große Party

Zum Einzug machen wir uns selbst zwei große Geschenke. Da eine Agentur ohne Tischkicker kaum denkbar ist, legen wir uns auch endlich einen zu – eine Investition, die sich gelohnt hat, der Kicker ist bis heute jeden Tag im Einsatz. Außerdem teilen wir die Freude über unser neues Büro mit Familie, Freunden und Kunden und feiern eine legendäre Einweihungsparty.

Großartige Projekte

Neben der ganzen Umzieherei und Feierei setzen wir natürlich auch ein paar Projekte für unsere Kunden um. So dürfen wir zum Beispiel den Relaunch von GEZE, dem Innovationsführer für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik umsetzen.

GEZE Website 2009

Außerdem relaunchen wir die Website von WAGNER Sprühsysteme und auch ludwigsburg.de erstrahlt 2009 in neuem Glanz.

Wagner Website 2009

Ludwigsburg Website 2009

 

Großartige Sabrina

Als wären das nicht schon genug gute Nachrichten, können wir 2009 auch noch die tolle Sabrina davon überzeugen, bei uns als Entwicklerin anzufangen. Schön, dass du auch heute noch dabei bist!

Sabrina

 

15 Jahre MOSAIQ – Rückblick 2008

MOSAIQ MEDIA wird 15 und wir blicken hier, auf Facebook und auf Twitter unter dem Hashtag #mosaiq15 auf die Highlights aus 15 Jahren Agenturgeschichte zurück. Weiter geht’s mit 2008.

Auch im Jahr 2008 läuft der Laden und wir können uns nicht beklagen.

Mit MAM dürfen wir unseren ersten Kunden aus dem schönen Wien begrüßen. Der Babyartikel-Hersteller möchte sich zur neuen Markenpositionierung eine neue Website gönnen und auch online Vollgas geben. Natürlich gehört für einen der Weltmarktführer im Bereich Baby-Mundpflege auch ein international aufgestellter Online-Shop dazu. Positiver Nebeneffekt: Unsere Mitarbeiter mit Nachwuchs haben vorm Schnullerregal keine Entscheidungsschwierigkeiten mehr.

 

MAM Website

Mit Breuninger vertiefen wir unsere Zusammenarbeit: die Corporate Website bekommt einen Relaunch verpasst und über die nächsten Jahre werden wir den Kunden auch weiterhin mit zahlreichen Aktionen und Kampagnen begleiten.

Breuninger Relaunch 2008

Außerdem arbeiten wir an vielen schönen kleineren Projekten, zum Beispiel für Wüstenrot und der IKK Baden-Württemberg, die wir im Bereich Banner-/Display- bzw. Newslettermarketing unterstützen.

Wüstenrot Banner

IKK Newsletter 2008

Auch im Jahr 2008 finden wir zwei wertvolle neue Mitarbeiter, ohne die wir uns den Agenturalltag gar nicht mehr vorstellen können und wollen: Astrid und René verantworten mittlerweile das Kreations- bzw. TYPO3-Team.

Last but not least gönnen wir uns selbst auch eine neue Website, die uns, genau wie unsere CI-Farben grün, magenta und orange, recht lange begleiten wird.

MOSAIQ Website 2008

 

15 Jahre MOSAIQ – Rückblick 2006 & 2007

MOSAIQ MEDIA wird 15 und wir blicken hier, auf Facebook und auf Twitter unter dem Hashtag #mosaiq15 auf die Highlights aus 15 Jahren Agenturgeschichte zurück. Um bis zu unserer Geburtstagsfeier alle Jahre zu schaffen, geben wir diese Woche ein bisschen Gas und legen 2006 und 2007 zusammen.

2006 hält wenig Neues, dafür aber viel Tagesgeschäft bereit. Mit Porsche gehen wir ein neues Projekt an: Der Sportwagenhersteller erhält ein zentrales Newsletter-System, über das die Porsche-Zentren ihre Kunden individuell anschreiben können und das bis heute im Einsatz ist.

Porsche Newsletter

Nachdem wir bereits 2003 erste zaghafte Gehversuche mit Web-to-Print-Technologien machten, professionalisieren wir 2007 die automatisierte Übernahme von Inhalten aus Produkt- und Marketingdaten in Ausgabekanäle wie z.B. Websites: Wir werden Partner von ContentServ und setzen gemeinsam eine Produktdatenbank für den Deutschen Sparkassenverlag um. Durch die Partnerschaft mit Contentserv verschlägt es uns nun auch auf Messen, wie die Systems in München, um neue Kundenbeziehungen und eigene Veranstaltungsreihen aufzubauen.

2007 gelingt es uns außerdem, einen großen Fisch an Land zu ziehen. Nach einem strengen Auswahlverfahren können wir Europas zweitgrößtes Drucks- und Verlagshaus von unseren Entwicklungsleistungen überzeugen: Für Gruner + Jahr arbeiten wir für die damals noch jungen Webportale von essen & trinken und Schöner Wohnen. Dabei setzen wir diverse Module auf Basis des Software-Frameworks Symfony um und erschaffen individuelle WordPress-Blogs. Dass wir dafür immer mal wieder nach Hamburg reisen müssen, ist ein angenehmer Nebeneffekt dieses Projekts.

Gruner + Jahr, essen & trinken Website

 

Gruner + Jahr, essen & trinken Blog

Um all das zu bewerkstelligen, brauchen wir natürlich kompetente und sympathische Mitarbeiter – und die finden wir. 2006 werden Rainer und Marcel Teil unseres noch kleinen Teams, 2007 stoßen Nina und Martina dazu. Den vieren scheint es bei uns zu gefallen, denn sie sind noch heute an Bord und aus Strategie, Vertrieb, Account Management und Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Danke, dass ihr uns schon so lange die Treue haltet!

15 Jahre MOSAIQ – Rückblick 2005

MOSAIQ MEDIA wird 15 und wir blicken hier, auf Facebook und auf Twitter unter dem Hashtag #mosaiq15 auf die Highlights aus 15 Jahren Agenturgeschichte zurück. Weiter geht’s mit 2005:

Wenn wir heute an das Jahr 2005 denken, erinnern wir uns vor allem an eines: 10.000 Website-Zugriffe innerhalb von 60 Sekunden. Das ist auch heute nicht wenig, 2005 ist es unvorstellbar viel. Anlass ist die Feier zu 50 Jahre SOS-Kinderdorf, die auch online gebührend zelebriert wird: Wir setzen eine Gratulations-Microsite um, die auf reichweitenstarken Portalen wie T-Online, Bild oder web.de beworben wird. T-Online gehört 2005 zu  den meist aufgerufenen Webseiten Deutschlands und entsprechend hoch ist das Interesse der User, dem SOS-Kinderdorf zu gratulieren. Wir verzeichnen tausende Seitenzugriffe pro Minute und machen unsere erste Begegnung mit High-Traffic-Anwendungen.

Außerdem entscheidet sich die Deutsche Krebsgesellschaft für uns – unser erster Kunde, der für regelmäßige Ausflüge in die Hauptstadt sorgt. Das Portal der Gesellschaft versorgt bis heute Ärzte und Patienten mit aktuellen Informationen auf Basis unseres CMS.

Portal Deutsche Krebsgesellschaft

Auch von Porsche gibt es Neues: Die Corporate Website erhält einen neuen Anstrich und damit auch die Webseiten der Porsche-Händler. Dank unseres CMS cy:con müssen nur die zentralen Vorlagen und Inhalte geändert werden, damit alle Händler automatisch mit dem neuen Layout ausgestattet werden. Das ist sicher einer der Gründe, warum immer mehr Porsche-Zentren auf das System wechseln.

Porsche Händler-Websites im neuen Design

Ein Trend, der 2004 schon seinen Anfang nahm, setzt sich auch 2005 fort: Wir sammeln Erfahrung abseits der klassischen Website und können auch hier überzeugen. Für ThyssenKrupp setzen wir für deren Partner P for solutions e.k. eine Mediendatenbank zur Verwaltung von Bildern, Broschüren und anderen Print- bzw. Marketingunterlagen um. Ein technisch anspruchsvolles und sehr spannendes Projekt.

15 Jahre MOSAIQ – Rückblick 2004

MOSAIQ MEDIA wird 15 und wir blicken hier, auf Facebook und auf Twitter unter dem Hashtag #mosaiq15 auf die Highlights aus 15 Jahren Agenturgeschichte zurück. Weiter geht’s mit 2004:

Auch das Jahr 2004 hält spannende Projekte für uns bereit – Hauptdarsteller dieses Mal: WAGNER Sprühsysteme und Vector Informatik.

Doch der Reihe nach.

In tollen Meetings am Bodensee planen wir mit WAGNER die globale Webseite der Sprühsystem-Experten. Doch nicht nur den internationalen Webauftritt setzen wir um, sondern auch ein umfangreiches Extranet zur Verwaltung von Materialtests und Referenzkunden. Das Sprühsystem, das WAGNER uns fünf Jahre später zur Einweihungsfeier unseres neuen Büros schenken wird, wird zum Dauerbrenner bei den Mitarbeitern. Man glaubt gar nicht, wie oft  bei jungen Agenturmenschen neue Farbe an die Wände muss.

Wagner Website

Mit der Umsetzung des WAGNER-Extranets konnten wir schon beweisen, dass wir mehr als klassische Webauftritte drauf haben und auch für sehr individuelle Kundenanforderungen die passenden Lösungen finden.

Das setzen wir bei Vector Informatik fort. Für die Software-Spezialisten kümmern wir uns um Website und Intranet, später erfolgt ein Relaunch. Dem sehr hohen Anspruch des Unternehmens an Sicherheit und Performance können wir bis heute genügen: unsere technische Basis ist nach wie vor im Einsatz.

Auch bei Vector zeigen wir, dass wir nicht nur klassische Webplattformen umsetzen können. So wurde in den letzten Jahren unter anderem eine E-Learning-Plattform entwickelt, auf der die Vector-Kunden viel über serielle Bussysteme lernen können.

Vector Website