Landingpages

Steigung der Conversion-Rate

Mit einer Landingpage können zeitlich befristete Werbemaßnahmen unterstützt werden. Wir übernehmen Konzept, Design und Umsetzung.

Eine Website mit einem klaren Ziel

Eine Landingpage ist eine einzeln programmierte Website, die für eine klar definiertes Ziel erstellt wurde. Potentielle Kund:innen sollen dabei meist eine bestimmte Aktion durchführen können - ohne große Umwege. Es ist eine Seite mit einem klaren Ziel, sie hat kein Menü, sollte aber zwingend über einen Call-to-Action-Button verfügen, damit Nutzer:innen die gewünschte Aktion tätigen können. Landingpages sind ideal, um zeitlich befristete Werbemaßnahmen zu unterstützen.

LANDINGPAGES BIETEN VIELE EINSATZGEBIETE

Eine Landingpage kann für viele Bereiche interessant sein. Für Online- oder auch Offline-Events, wie Webinare oder auch Messen, bieten Landingpages eine gute Basis, um relevante Informationen darzustellen oder Nutzer:innen davon zu überzeugen, an einem Event teilzunehmen.

Neue Produkte werden häufig ganz besonders beworben und gehen auf einer normalen Produktdetailseite schnell in der Masse unter. Hierbei lohnt sich die Erstellung einer individuellen Landingpage, um das neue Produkt, Detailinformationen, Features, Anwendungsfälle und vieles mehr hervorzuheben.

Auch Produktspecial, wie beispielsweise kurzzeitige Angebote in Form von Paketen mit Produkten und Zubehör können so dargestellt werden. Die Intension einer solchen Landingpage sollte dabei immer der Kauf des Produktes von einer ganz bestimmten Zielgruppe sein.

Auch bei einmaligen oder auch wiederkehrenden Aktionen sind Landingpages eine gute Plattform. So können Treueaktionen, Sammelaktionen, Gewinnspiele oder ganz individuell zugeschnittene Aktionen ideal in eine User Journey integriert werden.
Anna Theresa Volkmann
Team Lead UX

Gerade bei großen Kampagnen, die mit bestimmten Aktionen zusammenhängen, sollten Nutzer:innen nicht zwangsweise nur über die Corporate Website auf diese Aktionen aufmerksam gemacht werden. Über gezielt geschaltete Anzeigen auf verschiedenen Kanälen kann zusätzlich Awareness geschaffen werden.

Ein weiteres Einsatzgebiet können speziell geplante Inhalte auf Basis von Keywords sein. Ziel dabei ist das Erreichen von Nutzer:innen, die über Google bestimmte Keywords suchen. Die Seiteninhalte können speziell für diese Keywords aufbereitet werden, was die Auffindbarkeit erhöht und somit neue Zielgruppen ansprechen kann.

UMSETZUNG VON LANDINGPAGES

Das passende Design einer Landingpage hilft dabei, konkrete Ziele zu erreichen und aus Interessent:innen Kund:innen zu generieren. Digitale Strategie und visuelles Design sollten dabei Hand in Hand gehen.

Eine Landingpage sollte grundsätzlich immer zu erkennen geben, welches Unternehmen dahintersteckt. Häufig lässt sich das Corporate Design dabei kreativ und mit aktuellen Trends umsetzen, wobei immer die Zielgruppe und das Ziel im Fokus stehen.

Folgenden Elemente können Landingpages zum Erfolg führen:

  • Logo, damit Nutzer:innen sofort den Absender des Angebots erkennen

  • Headline- und Subline, die eine klare Botschaften vermitteln

  • Hero Shot, um das Angebot oder das Produkt anschaulich zu platzieren.

  • Beschreibungstext, in dem kurz und knapp beschrieben wird, worum es geht

  • Klar formulierte Handlungsaufforderung

  • Optional: Testimonial


Interaktivität kann je nach Thema und Ziel eine tolle User Experience bieten und Nutzer:innen noch eher vom Thema überzeugen. VR, AR, Animationen, Minispiele, Videos oder andere interaktive Module bieten dazu jede Menge Möglichkeiten.

Da Landingpages häufig für einmalige Kampagnen und Aktionen erstellt werden, müssen diese nicht zwangsläufig redaktionell pflegbar sein. Das macht die technische Umsetzung systemunabhängig und dadurch viel freier. Es entstehen kurzfristig viel mehr Möglichkeiten als im klassischen Umfeld der Content-Management-Systeme.

Durch die vielen Freiheiten, die eine Landingpage in allen Bereichen der Umsetzung bietet, ist ein besonders agiles Vorgehen möglich, was den Entwicklungsprozess und letztlich Time-to-Market sehr kurz halten kann.

Jede erfolgreiche Landingpage hat ein klares Ziel, wie zum Beispiel:

  • Produktverkauf

  • Leadgenerierung

  • Verteilung der Inhalte

  • Whitepaper Download

  • Anmeldung zum Event

  • Anmeldung zum Newsletter

  • Kontaktaufnahme

  • Telefonische Bestellung/Beratung

  • Besucherweiterleitung zu einer anderen Seite

ZIELE EINER LANDING PAGE

Eine Landingpage sollte auf eine vorher definierte Zielgruppe optimiert werden und User:innen genau die Problemlösungen und Informationen bieten, die gesucht werden.

Die Landingpage erscheint entweder nach dem Klick auf ein digitales Werbemittel oder aber durch die Suche bei Google & Co. Im Fokus der Landingpage sollte ein vermarktendes Produkt oder Angebot stehen, welches das Interesse der Nutzer:innen weckt und im besten Fall als Entscheidungsträger dient. Grundsätzlich enthalten Landingpages nur die wichtigsten Informationen: kurz und anschaulich präsentiert.

Da jeder User anders ist, ist die Umsetzung der Landingpage durchaus anspruchsvoll. Es gibt wenige Nutzer:innen, die sich schnell entscheiden. Die meisten User müssen anhand von Informationen und Vorteilen überzeugt werden. Anschließend sollte der Weg zum Call-to-Action-Button klar und deutlich aufgezeigt werden.


Benötigen Sie eine Landingpage?

Wir unterstützen Sie gerne!

Glenn Kusardi
Geschäftsführer

Würden Sie MOSAIQ gerne online kontaktieren?
Dann verwenden Sie unser Kontaktformular!