Schlagwort-Archiv: Digital Analytics

MOSAIQ erweitert Portfolio im Bereich Digital Analytics

Seit Januar 2020 haben wir mit Julian Haspel einen Experten für Tracking, Digital Analytics und Reporting im Team. Mit seiner Expertise können wir unsere Kunden noch besser beraten, wie sie User gezielter ansprechen und ihren Online-Auftritt optimieren.

Tracking

Im Bereich Tracking werden Trackingkonzepte erstellt, welche anschließend mit dem Google Tag Manager umgesetzt werden. Damit lassen sich unter anderem Userinteraktionen (z.B. die Verwendung bestimmter Module, die Scrollweite, Buttonclicks, Kontaktanfragen usw.) messen, um zu verstehen, wie sich verschiedene Besucherströme auf Websiten verhalten, welche Ziele sie erreichen und wo im Zielfunnel die Besucher abspringen. Für Online-Shops wird hier z.B. auch ein erweitertes E-Commerce Tracking verbaut mit dem sich beispielsweise messen lässt wie Produkte performen, welcher Kanal für den meisten Umsatz sorgt, oder wie viele User ein Produkt in den Warenkorb legen, aber nicht kaufen.

Digital Analytics

Bei Digital Analytics ist Julian auf Google Analytics spezialisiert. Damit lassen sich geräteübergreifend Besucherverhalten und Besucherströme auf Websites messen und analysieren. Diese Analyse-Daten können dann als Grundlage für weitere Online Marketing Maßnahmen oder für Content- oder Moduländerungen genutzt werden, um besser die Website-Ziele des Kunden zu erreichen und das Besucherverhalten zu verstehen. Damit lassen sich viele typische Fragestellungen beantworten:
• Wie verhalten sich die Nutzer auf meiner Seite?
• Für welchen Content interessieren sich die Nutzer und wo verlassen sie die Seite?
• Wie navigieren die Nutzer über die Seite? Lassen sich Klickmuster erkennen?
• Welche Buttons werden auf welchen Seiten geklickt bzw. welche Formulare werden ausgefüllt?
• Wie verhalten sich die User im Zielfunnel bzw. im Checkout Funnel eines Online Shops?
• Welcher Kanal generiert Traffic, welcher Umsatz oder Leads?
• Welches Alter und Interessen haben die Nutzer?
• Gibt es geografische Schwerpunkte?

Reporting

Im Bereich Reporting ist Julian auf Google Datastudio spezialisiert. Damit können interaktive Dashboards erstellt werden, mit denen Daten aus verschiedensten Quellen visualisiert und aufbereitet werden. Der große Vorteil liegt hier sicher darin, dass Entscheidungsträger auf Kundenseite die Daten nicht in verschiedenen Tools zusammenfiltern müssen, sondern die wichtigsten KPIs für das Unternehmen in einem Report gesammelt vorliegen. Datenquellen können Google Analytics, Google Ads, Facebook, Instagram, mySQL Datenbanken usw. sein. Jeder Report lässt sich außerdem vollständig an die eigene CI des Unternehmens anpassen, gestalterisch sind hier keine Grenzen gesetzt! Unter anderem lässt sich die Effizienz der verschiedenen Marketingkanäle abbilden. Hier bekommt der Kunde auf einen Blick aufgezeigt welche Ziele auf seiner Website erfüllt werden und welche nicht.

Ein konkretes Beispiel, in dem alle drei Säulen ineinander greifen und Data-Driven Marketing zum Einsatz kommt, zeigt sich an folgendem Beispiel:
In einem Online Shop werden über den Google Tag Manager Warenkorb-Interaktionen getracked. Mit Google Analytics können dann Nutzer-Segmente definiert werden (wie etwa alle User die ein Produkt in den Warenkorb gelegt haben, aber dann die Seite verlassen haben ohne zu kaufen). Diese Nutzer-Segmente können anschließend von Google Ads als Zielgruppen importiert werden um die spezielle Nutzergruppe in einer Remarketing Kampagne anzusprechen. Google Datastudio visualisiert dann die Performance dieser speziellen Remarketing Kampagne .

Zu Allen drei Punkten gibt Julian auch Workshops und Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene.