Warum BarCamp-Sponsor werden?

Kommendes Wochenende findet das dritte Stuttgarter BarCamp* statt. Wir von MOSAIQ MEDIA unterstützen das BarCamp Stuttgart als Sponsor und sind auch mit sechs Leuten zumindest zeitweise vor Ort.

BarCamp Stuttgart 3

Doch einige fragen sich sicher warum. Nicht warum wir teilnehmen – hier könnte man von Fortbildung über Marketing bis hin zu Spaß vieles aufzählen – sondern warum wir sponsern.

Klar, man kann hier den rein ideellen Grund, dass eine solche Veranstaltung einfach unterstützenswert ist und kostenfrei bleiben soll, anführen. Nur sind Unternehmen ja selten aus rein idealistischen Motiven bei etwas dabei – auch wenn inhabergeführte schon eher zu so etwas neigen. Es muss also mehr dahinterstecken.

Zum Beispiel:

Fünf Gründe, ein BarCamp zu sponsern

  1. Recruiting – man macht sich bei potentiellen Mitarbeitern bekannt
  2. Branding – das Unternehmen wird bei Multiplikatoren in der Web-Szene bekannt
  3. Know-how-Austausch 1 – die Mitarbeiter lernen Neues kennen
  4. Know-how-Austausch 2 – das Unternehmen zeigt durch Sessions die eigene Kompetenz
  5. Aufträge – vielleicht ergibt sich aus den Gesprächen doch noch direkt ein Auftrag

Aufmerksame Leser merken – die letzten drei Gründe haben nicht zwingend damit zu tun, ob man Sponsor ist oder nicht.

Aber erstens findet ohne Sponsoren das BarCamp gar nicht statt und zweitens hat man als Sponsor immer einen Aufmerksamkeitsbonus. Das heißt, die anderen Teilnehmer merken sich beim Kennenlernen der anderen die Unternehmen, die auch Sponsor sind, eher als andere.

Das zeigt auch wiederum, dass ein reines Sponsoring ohne eigene Teilnahme eine viel geringere Wirkung hat als Sponsoring mit Teilnahme.

Man sich sieht also am Wochenende in Stuttgart… :-)

P.S.: Nicht zuletzt ist so ein BarCamp, auch eine tolle Gelegenheit mal auf sein Blog aufmerksam zu machen. Schon umgeschaut hier? :-)

* Ein BarCamp ist ein gerne Unkonferenz genanntes Treffen web-affiner Menschen, die sich dort ein ganzes Wochenende lang untereinander über verschiedenste Themen (meist rund um’s Web) austauschen.

9 Gedanken zu „Warum BarCamp-Sponsor werden?“

  1. Danke für euren Blog-Beitrag über die Beweggründe und natürlich auch das Sponsoring an sich. So ein Artikel ist hilfreich um beim nächsten Mal potentielle Sponsoren darauf hinzuweisen, wenn sie nach Gründen suchen. (Ja, so macht man auf sein Blog aufmerksam. ;-)

  2. Sehr guter Beitrag! – Wir sehen das auch so … und sind deshalb als Lightwerk Sponsor. Ja, und ebenfalls mit sechs Leuten auf dem BarCamp. Viele Grüße und bis Samstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.