Regionale Nutzung von Social Networks

Mitte März 2010 hat Facebook erstmalig den Giganten Google bei den Nutzerzahlen überholt. Das zeigt, dass das Social Networking boomt und es wird so viel gegruschelt, gefacebookt und angestupst wie noch nie zuvor.

Nun zeigt eine Studie der Agenturgruppe Plan.Net, wie die regionale Nutzung von Social Network in Deutschland aussieht.

Baden-Württemberg wird von Kwick regiert, die Bayern von den Lokalisten. Im Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen wird am liebsten bei wer-kennt-wen.de gesocial-networked. Berlin und Hamburg sind Anhänger von MySpace und der gute Rest, man könnte sagen, die VZ’s beherrschen den Norden.

Sehr interessant wäre noch zu sehen gewesen, wie es um Facebook steht, nur leider konnte dies in der Studie nicht analysiert werden, da die Zahlen von Facebook von der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (AGOF) nicht ausgwiesen wird.

Trotz allem eine sehr interessante Studie, die einen guten Überblick über die Nutzungsverteilung der Social Networks verschafft.

Ein Gedanke zu „Regionale Nutzung von Social Networks“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.