Schlagwort-Archiv: Projekte

Der INTERSPORT Heldenrasen: Eine Kampagne zur Fußball-WM der Frauen

Im April wurden wir von unserem Kunden INTERSPORT mit der Entwicklung einer kreativen Gewinnspiel-Kampagne zur Frauenfußball-WM 2011 beauftragt. Die Aufgabe bestand darin, 11 DFB-Trikots mit den Unterschriften aller Spielerinnen auf Facebook zu verlosen – und das möglichst viral.

Das Ziel dabei war, sowohl die INTERSPORT-Fanpage als auch INTERSPORT selbst als Marke für Sportartikel bekannter zu machen – mit besonderem Fokus auf Frauenfußball. Außerdem sollte das Gewinnspiel mit einer Landingpage verknüpft werden, auf der INTERSPORT weitere Aktionen zur Frauenfußball-WM bietet.

Mit unserer Kampagnen-Idee wollten wir eine breite Zielgruppe ansprechen. Jeder sollte mitmachen können – Frauen und Männer, egal ob fußballaffin oder nicht, der Spaß sollte im Vordergrund stehen!

Das Ergebnis unserer kreativen Arbeit ist seit wenigen Stunden online: der INTERSPORT Heldenrasen, ein Spiel in Form einer Facebook-Applikation. Die Teilnehmer können sich bei dem Spiel auf ein virtuelles Fußballfeld klicken und einen der 11 Plätze im Fußballteam einnehmen.

Der INTERSPORT Heldenrasen

Die Verteilung der Plätze 1 bis 11 erfolgt nach der Anzahl der Stimmen, die die Spieler erhalten. Ab Platz 12 fliegt man vom Spielfeld und landet auf der Ersatzbank. Nun muss man sich zurück auf’s Spielfeld kämpfen und dabei ist auch die Kreativität gefragt: Mit einem möglichst originellen Satz hat jeder Spieler die Chance die anderen davon zu überzeugen, dass er die meisten Klicks verdient hat!

Ein Countdown zeigt an, wie lange das Spiel noch läuft. Die 11 Spieler, die nach Ablauf der Spielzeit auf dem Spielfeld stehen, haben es geschafft und gewinnen jeweils eines der 11 handsignierten Trikots!

Die Aufgabe hat uns großen Spaß gemacht und wir sind schon sehr gespannt, wie das Spiel bei den Usern ankommen wird. Bei ersten internen Testrunden ging das Wettkampffieber jedenfalls schon los… klickt euch doch auch mal auf den INTERSPORT Heldenrasen!

Rückblick (mit etwas Eigenwerbung)

Das gesamte Team von MOSAIQ MEDIA war auch im zurückliegenden Jahr wieder fleißig und kann auf ein schönes und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Entscheidend für den positiven Verlauf war zum einen die hohe Treue der Bestandskunden (wie Wagner, Vector, Porsche oder SAP). Darüber hinaus hat sich das Neukundengeschäft weiterhin positiv entwickelt und für ein gefestigtes Wachstum gesorgt.

Zu den Neuen im Kreise der MOSAIQ-Kunden gehörten 2008 vor allem bekannte Marken wie Gruner + Jahr, IKK, Wüstenrot, Deutscher Sparkassenverlag, MAM Baby und die Stadt Ludwigsburg. Dabei sind die Aufgaben nach wir vor sehr vielfältig: Bei Gruner + Jahr steht der Ausbau von Portalen wie Essen & Trinken im Vordergrund, für die IKK das Newsletter-Marketing, bei Wüstenrot das Online-Marketing. Für den Deutschen Sparkassenverlag haben wir eine zentrale und webbasierte Produktdatenbank eingeführt, und bei MAM Baby gleich das komplette Set: Website, Shop, Newsletter. Konzept, Design, Technik (Umsetzung läuft). In der Umsetzungsphase befindet sich auch das neue Internetportal der Stadt Ludwigsburg, das wir als Leadagentur betreuen.

Mit AIKA haben wir als Initiator eine bundesweite „Allianz inhabergeführte Kommunikationsagenturen“ mit aus der Taufe gehoben, die schon nach wenigen Wochen mehr als 30 Qualitätsagenturen umfasst und im nächsten Jahr um mindestens die gleiche Zahl an Agenturen wachsen wird.

Der Kontakt zum Markt ist intensiver geworden: Bei Messen & Kongressen (PROKOM, doit.konferenz und SYSTEMS) waren wir vor Ort und viel im Gespräch. Der Themenabend zur „Kunden- und Leadgewinnung über das Internet“ war ausgebucht und wird aufgrund der hohen Nachfrage im neuen Jahr wiederholt.

Bleibt der Blick auf 2009: Wir bleiben aktiv. Und optimistisch sowieso ;-)