15 Jahre MOSAIQ – Rückblick 2000

MOSAIQ MEDIA wird 15 und wir blicken hier, auf Facebook und auf Twitter unter dem Hashtag #mosaiq15 auf die Highlights aus 15 Jahren Agenturgeschichte zurück. Weiter geht’s mit dem Jahr 2000:

Im Jahr 2000 ist der erste Großkunde in greifbarer Nähe! Ein Jahr nach der Gründung setzen wir uns in einem Pitch bei Daimler, damals noch DaimlerChrysler, durch. Das Projekt: Der Relaunch des Intranet-Designs für den Bereich LKW-Vertrieb in Europa. Den Design-Pitch haben wir in der Tasche, beim Umsetzungs-Projekt halten wir uns noch höflich zurück. Ob aus Respekt oder eher Angst? Egal,  wenige Monate später wissen wir, dass es die richtige Entscheidung war: Das Projekt wird aufgrund von Umstrukturierungen mit sofortiger Wirkung eingestellt. Wären wir an der Umsetzung beteiligt gewesen, hätte das nach nur einem Jahr das Ende von MOSAIQ MEDIA sein können!

Entwurf für DaimlerChrysler

Dafür dürfen wir bei ARP Architekten richtig ran und eine neue Website entwickeln. Das innovative Konzept mit Projekt-Timeline überzeugt nicht nur den Kunden, sondern auch die Annual Multimedia Jury. Silber für MOSAIQ MEDIA – unser erster Award!

ARP-Website

Apropos erster: Unser erster Mitarbeiter, René Taubitz, beginnt bei uns seine Ausbildung als Mediengestalter. Später folgt das BA-Studium als Wirtschaftsinformatiker sowie viele Jahre als Projektleiter. Bis heute sind wir freundschaftlich mit ihm verbunden – jetzt unterstützt er uns als freier Mitarbeiter.

Und das Jahr 2000 hält noch ein „erstes Mal“ für uns bereit: In einem Pitch um den Online-Etat des SOS-Kinderdorf e.V. unterliegen wir knapp den großen Argonauten. Ein schmerzhaftes erstes Mal, nachdem wir unglaublich viel Herzblut und Hoffnung investiert haben. Dass es manchmal aber doch ein unerwartetes Happy End gibt, zeigt uns das Jahr 2001 – mehr dazu dann Anfang nächster Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.